BdP Stamm Graue Wölfe Friedrichsdorf e.V.

Die Vernichtung des Ringes ist gelungen

Quelle: wikipedia.orgDie wichtigste Meldung zuerst: Der Ring, die Orks und Sauron sind vernichtet! Doch der Reihe nach:
Vom 21. bis 24. Mai luden die Gefährten, darunter Gandalf, Aragon und Gimli, die Völker aus Mittelerde nach Grein (Neckarsteinach) ein, um mit deren Hilfe die Orks und das Auge Saurons zu besiegen. So wurde bereits im Vorfeld am Rüstung und Ausstattung gearbeitet. Auf dem Lager wurden Waffen geschmiedet (Pompfen gebaut), Wegzeichen gelernt, Sam und Frodo aus den Fängen der Orks befreit, Kartenteile gesucht, Angriffstechniken gelernt und der Kampf geprobt. Und das alles für ein Ziel: am Sonntababend war es soweit, die Orks und Sauron sollten in einer Endschlacht vernichtet werden. Die Kartenteile verrieten die Position des Schicksalsberges, und so wurden die Orks mit der gelernten Angriffstechnik angegriffen, sodass Frodo und Sam den Ring am Schicksalsberg ins Feuer werfen konnten.
Die Orks hatten diesem Ansturm nichts entgegen zu setzen und wurden vernichtend getroffen. Ab Montag herrschte wieder Frieden in Mittelerde, sodass die Völker wieder zurück in ihre Länder reisen konnten.

Bilder des Lagers gibt es bald hier zu sehen...
Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles und Termine Die Vernichtung des Ringes ist gelungen