BdP Stamm Graue Wölfe Friedrichsdorf e.V.

28 Graue Wölfe auf Landesfahrt nach Norwegen vom 27. Juli bis 18. August 2007

Landesfahrt 2007 LogoEs ist soweit: Die Landesfahrt 2007 nach Norwegen steht unmittelbar bevor. Und die Grauen Wölfe sind dann mittendrin, und nicht nur dabei, denn mit 28 Teilnehmern werden die Grauen Wölfe die Reise in den hohen Norden antreten. (Fahrtengruppe Älsch, Sippe Koala, Sippe Leo, Sippe Milan, Sippe Schwarze Drachen und Sippe Skorpion)

Die Fahrt beginnt

Mit dem Bus geht es am 27. Juli nordwärts. Um 10:30 Uhr wird sich der Bus 4 mit Grauen Wölfen an Bord vom Frankfurter Hauptbahnhof in Bewegung setzen und sich über 1500km Autobahnen und Landstraßen schlängeln, bis zum ersten Ziel, dem Femund Canoe Camp. Ankunft dort: 10:00 Uhr. Oder mit anderen Worten: über 23 Stunden Bus fahren.

Ankunft in Norwegen

Angekommen in der Einsamkeit, wird es dort dann ein Anfangslager der Grauen Wölfe geben. Nach ein paar Tagen wird das Lager beendet und die Sippen bzw. Fahrtengruppe machen sich auf um nun in kleinen Gruppen die Wildnis Norwegens hautnah zu erleben. Im Vorfeld konnte jede Gruppe sich für ein Fahrtengebiet entscheiden.
Landesfahrt 2007 Fahrtengebiet

Die Landschaft - Fjell und Fjord

Landesfahrt 2007 Norwegen

Fjell ist die skandinavische Bezeichnung für "Gebirge" bzw. "Berg(e)". Im allgemeinen Sprachgebrauch werden so die kargen Berge Skandinaviens bezeichnet. Sie sind meist zwischen 70 und 1500 Meter hoch und nicht besonders schroff, aber von beeindruckender Öde. Die Fjells sind teils mit Kiefern und Birken bewaldet, in der Mehrzahl aber nur mit Flechten, Moosen und niedrigen Sträuchern bewachsen. Im Frühling bieten die Fjells, auf denen seltene Steingartengewächse gedeihen, oft einen farbenprächtigen Anblick. In den schönsten Fjelllandschaften haben die Regierungen von Norwegen, Schweden und Finnland große Nationalparks ausgewiesen. Ein Fjord ist ein weit ins Festland hineinreichender Meeresarm, der durch seine Entstehungsgeschichte charakterisiert wird.

 


Der Abschlusslagerplatz

Landesfahrt 2007 AbschlusslagerplatzNach viele spannenden Abenteuern und einigen mühseligen Tagen in der Einöde Norwegens geht es die letzten Tage auf das große Abschlusslager auf den Zeltplatz Nordtangen mit allen teilnehmenden Stämmen des Landesverbands Hessen. Auch die internationalen Gastgruppen nehmen daran teil. Hier haben alle die Möglichkeit von der Erlebnissen der anderen Sippen zu erfahren und bekommen ein spannendes Programm geboten.
Der Platz gehört dem norwegischen Pfadfinderverband KFUK-KFUM und liegt ca. 50 km nördlich von Oslo in der Nähe der Stadt Gran. Der Lagerplatz befindet sich direkt am See, was zum Baden oder Kanu fahren einlädt.

Ab nach Hause

... heißt es dann am 18. August. Schweren Herzens werden sich dann alle Stämme wieder auf nach Deutschland machen. 21 Tage Norwegen sind dann vorbei und es gibt bestimmt viel zu berichten.
Wer Interesse an den Berichten und Eindrücken hat, kann beim Sommerfest am 1. September vorbei schauen, denn dort werden dann Bilder gezeigt und die Eindrücke der Fahrt geschildert.

Der Stamm wünscht allen teilnehmenden Grauen Wölfen viel Spaß und eine spannende Zeit, oder wie die Norweger sagen: god fornøyelse!
Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles und Termine 28 Graue Wölfe auf Landesfahrt nach Norwegen vom 27. Juli bis 18. August 2007